Herz und Licht

Tagesseminar - Eine Einführung

 

Sonnabend 23.11.2019

 

Wir laden ein zu einer Reise ins Herz und ins Licht. Schritt um Schritt in diese Richtung:

 

Das Denken wird herzlich.
Der Gang wird aufrecht.
Der Stolz verschwindet.
Die Haltung wird erhaben.
Das Licht lässt deine Schönheit aufleuchten,
in der sich Gott inkarniert.
Schatten verschwinden.
Vergebung und Freiheit stellen sich ein.

 

Niemals bekommt das Herz Krebs, sagt unserer Freund, der Kardiologe. Schon physiologisch ist es ein besonderes Organ. Wieviel mehr auf Gefühlsebene, wie unsere Sprache weiß: Gutes kann das Herz im Leibe vor Freude hüpfen lassen, Schweres sich - wie das Märchen vom Froschkönig erzählt - wie ein stählernes Band ums Herz legen.

Und schließlich: Sprirituelle Traditionen sprechen von Herzerleuchtung und stellen das Leuchten des Herzens bildhaft dar. Licht und Herz finden in dieser symbolischen Darstellung zur Einheit zusammen. Auch das ist spürbar, wahrnehmbar im leiblich-seelischen Erleben, und es verwandelt uns. 

 

Wir gehen dem nach. Wir erkunden über diesen Zusammenhang den Zugang zur Freude des Seins, zur Tiefe der Wirklichkeit und zum Freiwerden im Licht .

 

Der hier angebotene Seminartag beinhaltet ein erstes tastendes Erkunden. Welche Türen öffnen sich über Herz und Licht zu diesem Zeitpunkt unseres Weges? Können wir ahnungsweise das Eins-Werden von Herz und Licht erfahren? erbitten? 

 

Diesem Einführungstag soll über das kommende Jahr verteilt eine Sequenz von vier weiteren Seminareinheiten folgen (Termine dazu demnächst). Dabei sei dieser erste Seminartag ein unverbindlicher Schnupperkurs. Für die Sequenz im nächsten Jahr erwarten wir eine verbindliche Teilnahme, so dass der weitere Erkundungsprozess im Rahmen einer zunehmend vertrauten Gemeinschaft stattfindet. Schauen wir, welche Lasten aufbrechen wollen. Schauen wir, welche Freude integriert werden will, so dass unsere Gang aufgerichtet wird, unser Herz weit und unsere Augen strahlend.

Die Termine für 2020 folgen demnächst. 

 

Ort: Werkstatt Spiritualität

Anmeldung erforderlich. Über werkstatt@spiritu.de oder 040 389 82 37 (mit AB)

Das Mittagessen machen wir im Stil eines gemeinsamen Büfetts. Jede/r bringe bitte eine Kleinigkeit mit. Daraus ergibt sich erfahrungsgemäß ein hervorragendes Büfett.

Kosten: 60,00 EUR. Ermäßigung auf Absprache

Leitung: Volker Schmidt

 

 

WERKSTATT SPIRITUALITÄT
Volker Schmidt
Grabbestrasse 6, 22765 Hamburg
Fon 040 / 389 82 37
e-mail  Werkstatt@spiritu.de
Internet www.spiritu.de

 

>>Zurück zur Seite "Aktuelle Veranstaltungen"