Aktuelle Veranstaltungen

 

tl_files/images/Veranstaltungen-Bilder115x77/Schneegloeckchen.jpg

Regelmäßige Meditationsabende
14-tägig donnerstags
 
Donnerstag: 

„Vom Trubel der Gedanken freier geworden und zur Entspannung gefunden“, das sind oftmals erste Äußerungen, mit denen Meditierende ihr Erleben beschreiben. Geht man weiter auf dem Weg, bleibt es bei dem gleichen Geschehen, nur werden diese Erfahrungen tiefer und weiter. Ein innerer Raum von Stille und liebevoller Gelassenheit kann sich zeigen und ein Wesenszug in mir, der tendenziell auch im Alltag aus solchen Quellen leben möchte.

>> weitere Information

 

 

tl_files/images/Veranstaltungen-Bilder115x77/Bluete-orange1.jpgSpiritualität für Einsteiger

Ein Vortrags- und Erfahrungsnachmittag

 

Sonnabend 5. Mai 2018, 14:00 bis 17:30 Uhr. (Wiederholung: Sonnabend 22.09.2018)

An diesem Abend geht es darum, die Qualität bestimmter Erfahrungen zu erkennen und zu verstehen. Jeder kennt Augenblicke, in denen es scheint, als stehe die Zeit still und wäre die Welt verzaubert: mitten in der Natur bin ich ergriffen von ihrer Schönheit, mitten im Klang eines Konzertes öffnet sich eine Tür zum Himmel, in der Arbeit versunken in ihrem Flow, in einem Moment des Tanzens eins mit der Musik und dem Partner, im Verliebtsein, in der Liebe, im Ritual, im Besuch am Krankenbett, in der Meditation… Das Alltagsbewusstsein neigt dazu, über solche Momente hinwegzugehen.

Wer sich der besonderen Qualität solcher Erfahrungen bewusstgeworden ist, wird unvermeidlich zu einem Menschen, der nach "mehr davon" sucht. Ihre besondere Qualität liegt darin, dass sich unser Bewusstsein für einen Moment verändert hat. Wie aus dem Nichts ist Heiterkeit, Gelassenheit, Friede in Erscheinung getreten, - eine Qualität, anders Mensch zu sein als alltäglich. Wie wäre es, wenn wir in solcher Seins-Qualität zunehmend mehr verankert wären?

Ort: Werkstatt Spiritualität, Grabbestraße 6, 22765 Hamburg

Anmeldung erforderlich. Über werkstatt@spiritu.de oder 040 389 82 37 (mit AB)

Kosten: Beitrag in freier Höhe

Leitung: Volker Schmidt

 

 

tl_files/images/Veranstaltungen-Bilder115x77/Goldenberg_Osterglocken.jpg

Werkstatt Spiritualität

Sechs Tagesseminare 

 

 

Sonnabends jeweils von 10:30 bis 16:30 Uhr. Jedes Tagesseminar steht für sich selbst und setzt kein anderes voraus.

 

    • Tore zur inneren Welt - Sonnabend 2. Juni 2018 
    • Aus der Kraft der Stille - Sonnabend 7. Juli 2018
    • Wunderbare Verwandlung - Sonnabend 25. August 2018
    • Ganz und nicht länger zwiegespalten - 6. Oktober 2018
    • Zeugen-Bewusstsein - Sonnabend 17. November 2018
    • Stationen des spirituellen Erwachens - Sonnabend 19. Januar 2019

 

Die Themen liegen auf gleicher Ebene, sind Erkundungs- und Erfahrungsfelder, die auf eine größere Wirklichkeit hin suchend ausgerichtet sind. Das Größere selbst wird oft umschrieben als die Tiefe, die unter allen Phänomenen und Erfahrungen liegt, als eine stille Quelle innerer Stärke, als die wahre Natur des Menschen, als die Kraft der Stille, als das SEIN, als das Göttliche… Es ist ein Paradox: Dieses Größere entzieht sich dem direkten Zugang. Aber es macht einen entscheidenden Unterschied aus, ob wir mit ihm verbunden sind oder nicht. Heiterkeit, Gelassenheit, Liebe, Eins-Sein, innerer und äußerer Friede gehen von ihm aus. In der Sprache der Bibel sagt die größere Wirklichkeit: „Ich will den Menschen ein neues Herz und einen neuen Geist geben.“ Wie wäre es, wenn wir zunehmend mehr in solchen Seins-Qualitäten verankert wären?

Ort: Werkstatt Spiritualität

Anmeldung erforderlich

Leitung: Volker Schmidt

>> weitere Details

 

 

 

 

WERKSTATT SPIRITUALITÄT 
Volker Schmidt
Grabbestrasse 6, 22765 Hamburg
Fon 040 / 389 82 37
e-mail  werkstatt@spiritu.de
Internet www.spiritu.de