Energetische Seelsorge - Spirituelles Coaching


tl_files/images/Veranstaltungen-Grafiken 100x100/Grafik-Pfingsten-gedreht.jpgEnergetische Seelsorge - Spirituelles Coaching
Workshop mit Vortragselementen und Übungen 
im Rahmen des Kongresses "Spiritualität und Wachstum" 
September 2010, Eckernförde

 

Was kennzeichnet Erfahrungen oder Erlebnisse als spirituell? Was unterstützt, uns unserer spirituellen Erfahrungen im Alltag bewusst zu werden? Von welchen Grundannahmen geht "Energetische Seelsorge" oder "Spirituelles Coaching" aus? Gibt es einen Überschneidungsbereich zwischen asiatischen, schamanischen und christlich-abendländischen Vorstellungen?


Referent: Volker Schmidt
>> Ausführliche Ankündigung des Veranstalters

 

 

 


tl_files/images/Veranstaltungen-Grafiken 100x100/Ir-Knoten-1.jpgSeelsorge im Überschneidungsfeld von Therapie und Spiritualität
Zur Kraft und Symbolsprache der Seele
Vortrag von P. Volker Schmidt
September 2008, Hamburg

 

Der Vortrag zentriert sich um Fälle aus seelsorgerlich-meditativer Praxis, in denen die Seele ihre Heilungs- oder Reifungsprozesse in symbolischer Bildersprache zum Ausdruck bringt. Manche dieser inneren Bilder kommen in zeitgenössisch-modernem Gewand einher. Manche sind aus Märchen, andere aus religiöser Überlieferung bekannt. Manchmal taucht auch spezifisch christliches "Material" auf, ohne dass der Klient oder die Klientin mit dieser Tradition vertraut zu sein braucht... Wo endet der therapeutische Bereich? Wo beginnt die spirituelle Dimension, wo das Transpersonale?

 

Literatur

  • Volker Schmidt, Leid und Heilung in der Erfahrung der Mystik, in: Transpersonale Psychologie und Psychotherapie, 1/2007, Seite 78-90
     
  • Der Hinweis auf Traum-Material, das aus der Geschichte des menschlichen Geistes bekannt ist, ohne dass dieses dem Träumer persönlich vertraut zu sein braucht, findet sich an verschiedenen Stellen, z.B.: C. G. Jung, Vom Wesen der Träume: 1945; Ges. Werke 8, Olten 4. Auflage 1982, abgedruckt in: Das C. G. Jung Lesebuch, ausgewählt von Franz Alt, Olten1983, 3. Auflage 1984, Seite 64
 
Referent: P. Volker Schmidt, freiberuflicher Theologe und Seelsorger  Veranstalter: Hauptkirche St. Petri